STATTTHEATER LICHTENBERG e.V.
Start Über uns Unsere Stücke Spielplan Darsteller gesucht Unsere Sponsoren
Kontakt / Impressum
Unsere Stücke


DIE GESCHICHTE VON DER SCHÜSSEL UND DEM LÖFFEL

von Michael Ende


Das Stück

Zwei Königspaare. Zwei Königsreiche. Dazwischen ein Berg. Man kennt sich nicht. Es macht Mühe ihn zu besteigen. Gleichzeitig bekommen beide Nachwuchs, die einen einen Jungen, die anderen ein Mädchen.

Vieles geschieht gleichzeitig: Die Kindstaufen, der Besuch der mit beiden Häusern gleichzeitig verwandten Urgroßstiefkusine dreizehnten Grades, Serpentine, die von beiden vergessen wure, einzuladen. Sie sinnt auf Rache und das mit Geschenken. Die einen bekommen eine Schüssel, die anderen einen Löffel. Aber man wird beides benötigen, um mit dem Löffel in der Schüssel zu rühren damit ein Zauber wirkt: Leckere Suppe für alle und immer! Triumphierend verlässt sie die Ratlosen. Boten werden ausgesandt in alle Länder, nur nicht ins benachbarte Land hinter dem Berg.

Die Kinder werden größer, werden unternehmslustiger, treffen sich auf dem Berg und erzählen zu Hause von der Existenz des über Jahre ersehnten Gegenstandes.

Was nun beide Königreiche unternehmen um in den Besitz zu gelangen, darf hier nicht erzählt werden. Der ander muss übervorteilt, hintergangen, überlistet, bekämpft werden. Gleichzeitig. Und gleichzeitig fühlt man sich betrogen und bestohlen. Stets ist der andere der Schuldige, Variationen zum Thema: Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.
Und für die Großen zu Kants kategorischem Imperativ:
Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

Eine wahre Märchengeschichte mit vielen Weisheiten aus dem wirklichen Leben.

Klar gibt's am Schluss für alle leckere Suppe!

Der Autor

Der deutsche Schriftsteller Michael Ende (1929 - 1995) ist bekannt für seine zahlreichen international erfolgreichen Bücher für Kinder und Jugendliche, die mehrfach verfilmt und in nahezu 40 Sprachen übersetzt wurden.

Zu seinen bekanntesten Erzählungen gehören die Geschichten um "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivfahrer", "Das Traumfresserchen", "Die unendliche Geschichte" und "Momo".

"Die Geschichte von der Schüssel und dem Löffel" wurde im Jahr 1990 veröffentlicht.


Premiere im Statttheater Lichtenberg

17.09.2013


Inszenierung

Burkhard Dombrowski


Aufführungsrechte

· Stückfassung: STATTTHEATER LICHTENBERG
nach dem gleichnamigen Kinderbuch, Verlag für Kindertheater Weltendorf GmbH




Unsere Stücke

Szenenbild aus der Geschichte von der Schüssel und dem Löffel
DIE GESCHICHTE VON DER SCHÜSSEL UND DEM LÖFFEL






weiteres Szenenbild aus dem Stück

DIE GESCHICHTE VON DER SCHÜSSEL UND DEM LÖFFEL









 
 
Das Statttheater Lichtenberg wird im Internet unterstützt von wohlgemuth & team gmbh.